Diplomausbildung 2019-2022

Psychologisch-spirituelle Medialität und spirituelles Heilen

Im August 2019 beginnt der nächste, umfassende dreijährige Ausbildungszyklus in psychologisch-spiritueller Medialität und spirituellem Heilen mit Diplomabschluss. Die Ausbildung beinhaltet die Gebiete der Medialität und des Heilens und baut auf den Grundlagen Psychologie, Philosophie, Parapsychologie, Spiritualismus, Weltreligionen, Sensitivität und medialer Fähigkeiten, Jenseitskontakte, Psychometrie, Aurahellsichtigkeit, esoterischer Werkzeuge, Astrologie und Symbolsprache, Lebensberatung, Meditation, Kommunikation, Rhetorik und geistiges Heilen auf.

 Die Ausbildung wird unter der Leitung von Christoph Bürer, Medium, dipl. psychologischer Astrologe ZFA und Heidi Bürer-Gmünder, Diplomausbildung in prakt. Psychologie, Meditations- und Yogalehrerin sowie mit weiteren erfahrenen Fachreferenten und -referentinnen durchgeführt.

Die dreijährige Ausbildung ist in drei Ausbildungsjahre gegliedert:
1. Jahr: Persönlichkeitsentwicklung
2. Jahr: Sensitivität und Wahrnehmung
3. Jahr: Medialität, Trance und Heilen

Die Ausbildung umfasst alle Gebiete der Medialität und des Heilens: Meditation, Lebensberatung, Psychologie, Symbolsprache, Archetypen, Schicksalsgesetze, Philosophie, Spiritualismus, Sensitivität, veränderte Bewusstseinszustände, mediale Jenseitskontakte, Trance-Medialität und Physikalische Medialität, Kommunikation und Rhetorik, geistiges Heilen. Wir legen Wert auf eine seriöse und solide Ausbildung, die eine gute seelisch-geistige und körperliche Verfassung und den Willen zur Erlangung des Ausbildungsziels erfordert.

Diplom «Geprüft in Medialität und Heilen»

Die Diplomprüfung ist freiwillig, beinhaltet eine Diplomarbeit und eine praktische Arbeit, die nach dem Prüfungsreglement der C&H-Beratungen, Kurse, Seminare GmbH durchgeführt und von Prüfungsexperten abgenommen wird. Kurszeiten Die Ausbildung an Wochenenden (1x monatlich, Samstag, 09.00-17.00 Uhr, Sonntag, 09.00-16.00 Uhr) und der 14-tägliche Übungszirkel (Dienstagabend, 19.45-21.45 Uhr) mit gesamthaft 750 Std. findet jeweils in den Kursräumen der C&H-Beratungen, Kurse, Seminare GmbH in Worb bei Bern statt.

Weiterbildung

Nach Absolvierung der Ausbildung können Sie im Weiterbildungszyklus «Die nächste Stufe Medialität und Heilen» Ihre medialen und heilenden Fähigkeiten weiter entwickeln und professionalisieren.

Kosten

Ausbildung: Dreijähriger Kurs mit total 39 Kurs-Wochenenden, inkl. obligatorischer Übungszirkel.

Anzahlung für die Platzreservation: CHF 300.–. Einmalige Zahlung: CHF 13‘500.–.

Monatliche Ratenzahlung CHF 450.–. (exkl. Diplomprüfung).

Prüfung: Diplomarbeit und praktische Arbeit mit Experten CHF 900.– .

Organisation

C&H Beratungen, Kurse, Seminare GmbH
Bahnhofstrasse 13
CH-3076 Worb
Tel.: +41 (0)31-711 19 82
Handy: +41 (0)79-666 77 25

 Um sich für diesen Kurs anzumelden bitte hier mit uns Kontakt aufnehmen.

Aktueller Flyer Ausbildung Medialität und Heilen 2019-2022 als PDF herunterladen

Ausbildungsleitung:

 christoph_und_heidi_bürer_gmünder

Christoph Bürer, Medium, Lehrer für Kommunikation, dipl. psych. Astrologe ZFA
Heidi Bürer-Gmünder, Diplomausbildung in prakt. Psychologie, Seminarleiterin für Autogenes Training, sowie dipl. Yogalehrerin (Yogi Paramapadma Dhiranandaji und Jean-Pierre Wicht).